logodesign

Künstlerhaus Georgswerder e.V.

Ausgangslage

Eine kleine Künstlergruppe verhinderte im Jahr 2010 den Abriss einer alten Schule im Stadtteil Hamburg Georgswerder. Das Haus wurde der Nutzung durch Künstler freigegeben. Der Künstlerverein gründete sich unter dem Namen Künstlerhaus Georgswerder e.V.

Zielgruppe: Anwohner des Stadtteils Hamburg Georgswerder, Kunstinteressierte im Raum Hamburg, Kooperationspartner wie Behörden, Sponsoren oder andere Projekte.

Aufgabe

Es sollte eine starke, wiedererkennbare Identität geschaffen werden, die die Künstlergruppe ebenso wie die besondere Geschichte des Hauses als Zufluchtsort bei der großen Flutkatastrophe 16./17. Februar 1962 einbeziehen sollte.

Umsetzung

Die Logoentwicklung war für mich ein spannender Prozess. Für die Gruppe bedeutete es eine intensive eine Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte, Identität und  Zielen.

Logodesign

Der Pfeil nach oben steht für das haus und für die Ziele des Vereins. Welle steht für die Flut und für Entwicklung. Der (offene) Kreis deutet Schutz an und steht für Geschlossenheit des Vereins der zugleich für weitere Mitglieder und Kooperationen offen ist.

Ableitung

Flyer

Einladung zu einem künstlerischen Kuchenwettbewerb

Passend zum Thema des Wettbewerbs gab es für den besten Kuchen eine Urkunde aus Esspapier.
 
Am Ende der Veranstaltung wurden natürlich alle Kuchenkreationen gegessen. Leider auch die Urkunde.

Partner / Team

Gestaltung und Fotos
Mareike Engel, EngelDesign

Texte
Mareike Engel, Gloria van Krimpen, Michael Eicks